Gefährten des Mondes 5: Blaumondzauber

Darios Zuhause ist seit dem Jugendalter die Straße. Als Profigauner schlägt er sich mit dem Verkauf von Diebesgut durchs Leben. Für Elara ist dieses Leben unter dem Sternenzelt völlig neu. Kaum verwunderlich, dass sie bereits am ersten Tag in Schwierigkeiten gerät. Der junge Gestaltenwandler, dessen innerer Wolf in ihr seine Gefährtin sieht, kann nicht anders und hilft ihr aus der Misere. Auf der Suche nach ihrer Schwester, dem Geheimnis ihrer Herkunft und dem Wunsch eigene Entscheidungen treffen zu können, finden die Zwei durch eine Wette allmählich zueinander. Zugleich geraten Elara und Dario aber auch in große Gefahr, denn ein alter Feind scheint wieder auferstanden zu sein! Für beide steht fest, dass sie sich nicht binden wollen.
Eigentlich!
Abgesehen davon wäre eine Verbindung unmöglich.
Eigentlich.
Aber das Schicksal und Gefühle haben eigene Regeln …

Um zur Leseprobe zu gelangen, bitte auf das Cover klicken!

%d Bloggern gefällt das: